Sonja Fischer ist eine äußerst vielseitige Frau: Als Märchenerzählerin bezaubert sie Jung und Alt, als Hochzeitsrednerin gestaltet sie auf besondere Art und Weise den vielleicht schönsten Tag im Leben, und als Trauerrednerin begleitet sie Menschen einfühlsam auf einem schweren Weg.

Ihre leidenschaftliche Liebe zu den Märchen und zum Märchenerzählen speist sich aus drei Quellen, die schon früh in ihrem Leben zu sprudeln begannen: Da war zum einen die kindlich-unbewusste Liebe zu den alten Geschichten mit ihrem zeitlosen Wissen, die sie von ihren Eltern erzählt bekam, dann war da sehr früh ihre tiefe Liebe zur Musik; außerdem regte sich recht bald eine soziale bzw. pädagogische Ader, die sie von der Jugendarbeit zum Beruf der Erzieherin und bald auch zur Leitung eines Kindergartens führte. Hierbei hat sie gelernt, Menschen mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Sehnsüchten, aber auch Ängsten und Nöten offen zu begegnen.

Nach einem regionalen Neuanfang im Landkreis Osnabrück – sie lebt jetzt in Melle – hatte Sonja Fischer den Wunsch, ihre drei „Berufungen“ frisch zu präsentieren: Drei Websites waren also zu konzeptionieren und zu gestalten, mit der Vorgabe, die Arbeitsbereiche getrennt darzustellen, aber eine visuelle Wiedererkennbarkeit der Person zu gewährleisten. Deshalb ein durchgehendes grafisches Konzept mit einheitlicher Typographie, die Unterscheidung erfolgt durch die Farbwelt und die Fotografien, die auch von kulturhochdrei stammen.

Viel Holz musste da sortiert und gestapelt werden, mit viel Freude entstanden so drei Internetpräsenzen, die nun Sonja hoffentlich zu großem Erfolg in der Region verhelfen. Viel Glück!

www.maerchenerzaehlerin-sonja-fischer.de
www.hochzeitsrednerin-sonja-fischer.de
www.trauerrednerin-sonja-fischer.de

märchenerzählerin_sonja_fischer
hochzeitsrednerin_sonja_fischer
trauerrednerin_sonja_fischer

LEISTUNGEN

Beratung
Neuaufstellung der Öffentlichkeitsarbeit nach Ortswechsel
Fotografien
für drei Arbeitsbereiche
3 Websites
responsive WordPress-OnePager

Kommentare

Schreib was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.