litfass_500refos

 

Dieser Tage ist es schwierig, durch Osnabrück zu laufen, ohne visuell über das 500jährige Reformationsjubiläum zu stolpern. Wo man oder frau hinschaut, Martin Luther… Nach der Entwicklung der Wortbildmarke und der Erstellung eines Grafik-Handbuchs für die vielen verschiedenen Akteure wurde kulturhochdrei auch mit der Erstellung aller zentralen Printmedien beauftragt: Zunächst wurde dem hochverehrten Publikum mit Postkarten, Foldern, Plakaten und Bannern (unten im Bild Vertreter der Veranstaltergemeinschaft vor dem Kreishaus) Appetit darauf gemacht, „WAS KOMMT“, nun gab es eine Broschüre mit einer Veranstaltungsübersicht, um zu dokumentieren, „WAS IST“. Alles „Kleingedruckte“ kommt übrigens umweltfreundlich auf Recyclingpapier daher…

Kommentare

Schreib was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.